Kategorienarchiv: FW-Jugend

Willkommen bei der Jugendfeuerwehr Berg

Die Jugendgruppe der FF Berg bereitet Jugendliche auf den aktiven Dienst in der Feuerwehr vor.

jf_jhv_2017_0

Die Jugendgruppe der FF Berg 2017 – Von links: Vorstand Gerhard Brühschwein, Bürgermeister Peter Rödel, Marvin Dost, Kommandant Martin Wurzbacher, Jan Vogel, Emma Eibisch, Maximilian Rieß, Florian Müller, Kevin Fickenscher, Lukas Berger, Linda Eibisch, Paul Rödel, Jugendwarte Holger Wurzbacher und Maximilian Schaller

Die JF Berg hat zur Zeit 10 Jugendliche.

Die Ausbildung erfolgt in:

  • Rechte und Plichten
  • Unfallverhütungsvorschriften
  • Knoten und Stiche
  • Fahrzeug- und Gerätekunde
  • Feuerwehrfunk
  • Einfache Technische Hilfeleistung
  • Erste Hilfe

Natürlich kommt auch die Geselligkeit und das Miteinander nicht zu kurz!

So werden Zeltlager, Ausflüge und Besichtigungen durchgeführt und man vergleicht sein Können bei Wettbewerben, Wissenstests sowie Leistungsmärschen oder dem Ablegen der Bayerischen Jugendleistungsspange oder der Jugendflamme der DJF.

 

LFV_EA_Mail-Banner_2_Spreizer

Quelle: LFV-Bayern e.V.


 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ffw-berg.de/wordpress/jf-berg/

Jul 30 2017

31. Kreisjugendfeuerwehrtag 2017 mit Zeltlager in Köditz

Aufregendes Wochenende in Köditz begeistert unsere Jugendlichen

Am Wochenende des 28.07. – 30.07. fand der 31. Kreisjugendfeuerwehrtag des Landkreises Hof mit Zeltlager in Köditz statt.

Auch in diesem Jahr nahm die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Berg wieder an dem Zeltlager teil. Nach der Anreise am Freitag und dem Aufbau der Unterkünfte für das Wochenende, ging es am Abend mit der offiziellen Eröffnung durch Landrat Dr. Oliver Bär, Kreisbrandrat Reiner Hoffmann und Kreisjugendwart Florian Strobel los.

Am Samstagmorgen hatten die Jugendlichen nach dem Frühstück die Möglichkeit verschiedene Betriebe und Einrichtungen zu besichtigen oder an Vorführungen teilzunehmen. Neben den Besichtigungen der Firma Macher und Westfalengas AG konnte auch die Autobahnbrücke in Saalenstein besichtigt werden. Außerdem hatten die Feuerwehranwärter die Möglichkeit an Vorführungen der Tauchergruppe der Feuerwehr Hof, dem THW Naila oder einer THL-Übung mit der Feuerwehr Feilitzsch teilzunehmen.

Am Nachmittag mussten dann die Jugendlichen ihr Wissen bei der Ausbildungs- und Informationswanderung unter Beweis stellen. Hierfür wurden die Jugendlichen in Gruppen zu je 4 Jugendlichen aus verschiedenen Feuerwehren aufgeteilt. Auf der 4 Kilometer langen Strecke mussten verschiedene feuerwehrtechnische Übungen abgelegt werden, wie z.B. das Anlegen eines Mastwurfes an einem Saugkorb oder das Zuordnen von verschiedenen Ausrüstungsgegenständen.

Aber auch verschiedene Gaudi-Stationen waren Teil der Strecke. Anschließend wurde der Tag mit einem gemeinsamen Grillabend, Lagerfeuer und Live-Musik direkt auf dem Zeltplatz ausgeklungen.

Der Morgen des letzten Tages begann mit einem ökumenischen Gottesdienst. Danach fand ein kleiner Rückblick auf 25 Jahre Jugendfeuerwehr Köditz statt. Den Abschluss bildete die Siegerehrung der Ausbildungswanderung vom Vortag. Hierbei ist besonders zu erwähnen, dass sich in den Marschgruppen der ersten drei Platzierungen, jeweils ein Jugendlicher der Feuerwehr Berg befand.

 

Nach dem letzten gemeinsamen Mittagessen traten die sichtbar erschöpften, aber begeisterten Jugendlichen die Heimreise an. Somit ging für sie ein aufregendes Wochenende, an dem sie viele neue Bekanntschaften gemacht haben, zu Ende.

Mehr Bilder gibt es bei www.facebook.com/FFWBerg.

Bericht: Maximillian Schaller

Alle Bilder in unserem Album bei:

31. Kreisjugendfeuerwehrtag in Köditz

116 new photos added to shared album

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ffw-berg.de/wordpress/31-kreisjugendfeuerwehrtag-2017-mit-zeltlager-in-koeditz/

Mai 20 2017

Modulare Truppausbildung und Atemschutzlehrgang

Gestern durften wir 6 Kameradinnen und Kameraden aus dem Berger Winkel zum bestandenen Basismodul Modulare Truppausbildung gratulieren. Das Basismodul vermittelt den Teilnehmern die grundlegenden Tätigkeiten eines Trupps in einer taktischen Einheit bei Lösch- und Hilfeleistungseinsätzen. Hiermit möchten wir den Kameraden Lukas Berger, Emma Eibisch, Anna Haas, Fabian Korn, Cosima Rubner und Lukas Weitermann nochmals recht herzlich gratulieren!

Neben der MTA durften wir uns gestern außerdem über 3 neue Atemschutzgeräteträger im Berger Winkel freuen.

Unsere Kameraden Dietmar Burger, Michael Kemnitzer und Felix Korn nahmen in den vergangenen drei Wochen erfolgreich am Atemschutzlehrgang in Münchberg teil. Ab sofort unterstützen sie unsere Wehr als Atemschutzgeräteträger mit den Zusatzausbildungen Wärmeschutzkleidung, Wärmebildkamera und Überdruckbelüftung. Glückwunsch auch hier nochmals an alle zum bestanden Lehrgang!

Abschließend bleibt uns nur noch DANKE an alle Teilnehmer zu sagen, denn nur durch engagierte Feuerwehrdienstleistende kann weiterhin die Einsatzbereitschaft im gesamten Berger Winkel aufrecht erhalten werden.

MTA_2017-1

Von links: Felix Korn, Cosima Rubner, Lukas Berger, Emma Eibisch, Lukas Weitermann, Anna Haas, Fabian Korn
(es fehlen Dietmar Burger und Michael Kemnitzer)

 

Bericht: Maximillian Schaller

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ffw-berg.de/wordpress/modulare-truppausbildung-und-atemschutzlehrgang/