Einsatz vom 30.06.15 – VU mit eingeklemmter Person

Nr. 11
Alarmzeit 16:25 Uhr
Einsatzdauer 2,92 Std.
Einsatzort Issigau – Staatsstraße ST2198 bei Abzweig Reitzenstein
Einsatzart P | VU eingeklemmte Person
Eingesetzte Fahrzeuge TLF 16/25, LF 8/6, MZF, VSA
Einsatzmittel Schere, Spreizer, Verkehrssicherungsgerät, Erstversorgungsmaterial, Spinnbord
Einsatzbericht
Die FF Berg wurde wegen unklarer Rauchentwicklung alarmiert.

Ein PKW kam auf gerater Strecke ST 2198 zwischen Berg und Issigau nach rechts von 
der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Baum und kippte auf die rechte Fahrzeugseite. 
Der Fahrer war im Fahrzeug eingeschlossen. Zugang über die Heckscheibe verschafft und 
Fahrzeug gegen Rutschen und Kippen gesichert.
Nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst, Fahrzeugdach teilweise entfernt und 
Patient über Spinnbord aus Fahrzeug befreit und dem Rettungsdienst übergeben. 
Für die Fahrzeugbergung Baum gefällt. 
Auf Anordung der Polizei wurde ein SV an die Einsatzstelle gerufen. 
Während der gesamten Einsatzdauer wurde die ST2198 voll gesperrt. 
Sperrung aus Richtung Berg mit 11/1. Sperrung aus Richtung Issigau übernahm die 
FF Issigau

Berichterstattung

  • Bericht der Frankenpost hier >
  • Fotogalerie (31 Fotos) der Frankenpost hier >

Video zum Einsatz (Quelle: Agentur News5 – youtube.com)

Einsatzfotos

(Zur Vergrößerung anklicken!)