Kein Bild
Einsätze 2017

Einsatz vom 01.11.17 – VU mit PKW

Die FF Berg wurde wegen eines VU mit PKW alarmiert. 

An einer Unfallstelle, bei der die Feuerwehr Selbitz auf der BAB A9 in Fahrtrichtung Norden bereits tätig war, kam es zu einem Folgeunfall. Hier durchbrach ein in Richtung Süden fahrender PKW die Mittelleitplanke und kam auf der Gegenfahrspur zum Stehen. 

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

TLF 16/25,  LF 8/6, MTW, VSA

[ Mehr >> ]

06-09-17_vu1
Einsätze 2017

Einsatz vom 06.09.17 – VU mit PKW

Die FF Berg wurde wegen eines VU mit PKW alarmiert. 

Ein PKW hat die rechte Leitplanke touchiert und sich beim Anstoß gedreht.
Die FF Berg hat die Unfallstelle abgesichert und die Fahrbahn gereinigt.

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

TLF 16/25,  LF 8/6, MTW, VSA

[ Mehr >> ]

29-08-17_vu1
Einsätze 2017

Einsatz vom 29.08.17 – VU mit PKW

Die FF Berg wurde wegen eines VU mit PKW alarmiert. 

Auf der Verbindungsstraße zwischen Berg und Naila, kam ein Kleintransporter auf Höhe des Steinbruches nach rechts ins Straßenbankett und prallte auf der gegenüberliegenden Straßenseite gegen einen Baum.

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

TLF 16/25,  MZF

[ Mehr >> ]

Kein Bild
Einsätze 2017

Einsatz vom 05.08.17 – VU mit PKW

Die FF Berg wurde wegen eines VU mit PKW alarmiert. 

Auf regennasser Straße verlor eine PKW Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug, und kollidierte mit  der Mittelleitplanke. Die Fahrerin wurde schwer verletzt,

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

TLF 16/25, LF 8/6, MTW, MZF, VSA

[ Mehr >> ]

2017_07_17_vu_Rudolphstein
Einsätze 2017

Einsatz vom 17.07.17 – VU mit PKW

Die FF Berg wurde wegen eines VU mit PKW alarmiert. 

Ein PKW Fahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr einen Lärmschutzwall hinauf. Der Fahrer konnte sein Fahrzeug wieder zurück auf die Fahrbahn steuern und auf dem Standstreifen anhalten.

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

TLF 16/25, LF 8/6, MTW, MZF

[ Mehr >> ]

2017_07_17_vu_bab2
Einsätze 2017

Einsatz vom 17.07.17 – VU mit PKW

Die FF Berg wurde wegen eines VU mit PKW alarmiert. 

Ein PKW Fahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr einen Lärmschutzwall hinauf. Der Fahrer konnte sein Fahrzeug wieder zurück auf die Fahrbahn steuern und auf dem Standstreifen anhalten.

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

TLF 16/25, LF 8/6, MTW, MZF, VSA

[ Mehr >> ]