Weihnachtsausflug 2010 nach Rothenburg o.d.T.

Besuch des Reiterlesmarktes

Weihnachtsstimmung in Rothenburg o.d.T.

Nach unserem Tagesausflug ins Fränkische Seenland im Mai, wartete unser Vorstand zum Jahresende noch mit einer Überraschung auf und organisierte eine Tagesfahrt zum Reiterlesmarkt in Rothenburg ob der Tauber.
Am frĂĽhen Morgen ging es mit dem Busder Fa. Rödel (Berg) los in Richtung Rothenburg, der pitoresken, mitteralterlichen Stadt an der Tauber, einem Touristenmagnet gerade fĂĽr viele ausländische Besucher. Der dortige Weihnachtsmarkt (Reiterlesmarkt) war das Ziel unserer Fahrt, an der auch wieder zahlreich unsere Freunde der FF Hirschberg/Saale teilnahmen.

Auf einem Rastplatz Nähe Plech hielten wir fĂĽr unsere Busbrotzeit an, zu der es wie immer, deftige Köstlichkeiten und erwärmenden Kaffee gab, bevor wir unsere Fahrt fortsetzten.  Gegen 13 Uhr errreichten wir Rothenburg und schlenderten ĂĽber Wehrgänge der Stadtmauer, vorbei an alten Kanonen, durch eines der Stadttore in die malerische, leicht mit schnee „gezuckerte“ Innenstadt hinein. Klar, Touristen waren auch schon da, aber die Menge hielt sich angenehm in Grenzen.

Malerische Gassen

Ab jetzt teilten sich die Mitfahrer auf und erkundeten auf eigene Faust die Winkel und Gassen Rothenburgs. Während die einen das bekannte Mittelaterliche Krimnalmuseum besichtigten, schlenderten die anderen an den weihnachtlich geschmückten Geschäften entlang zum Rathausplatz, um den herum sich der Markt befand.

GlĂĽhwein und Leckereien

Selbstverständlich durfte nach einem wärmenden GlĂĽhwein und einer Bratwurst, auch ein Besuch im Weihnachtsdorf der weltberĂĽhmten „Käthe Wohlfahrt“ nicht fehlen. Ganzjähriger Verkauf von Weihnachtszubehör in allen erdenklichen Variationen und riesiger Auswahl. Da hieĂź es Geldbeutel festhalten …

Hier ist 365 Tage Weihnachten

In den engeren Gassen hinter dem Rathaus war der Alt-Rothenburger Weihnachtsmarkt mit kleinen Buden und natĂĽrlich jeder Menge GlĂĽhwein und Leckereinen – deftig oder sĂĽĂź! Manch einer suchte stattdessen auch ein warmes Gasthaus auf, bevor wir uns wieder auf die Heimfahrt machten. Ein letzter Stopp zum Abendessen in Oberdachstetten bei der Pension Hofmann, dann gings zurĂĽck nach Berg.

Wieder einmal eine gelungene Fahrt mit sehr guter Stimmung.


Alle Bilder vom Weihnsachtsmarkt hier in unserem Album bei

Ausflug der FF Berg nach Rothenburg o.d.T.

68 new photos · Album by Freiwillige Feuerwehr Berg