Holmatro ResQexperience

Gemeinsamer Ausbildungsnachmittag der FF Berg und Köditz

Im Rahmen der sogenannten Aktionsveranstaltung “ResQexperience“ von Holmatro fand am Samstag, den 29.06.19, ein gemeinsamer Ausbildungsnachmittag zum Schwerpunkt Technische Rettung von Verunfallten bei Verkehrsunfällen auf dem Gelände der Firma Auto Klug in Hof statt.

Insgesamt 40 Kameraden der Feuerwehren Berg und Köditz hatten die Möglichkeit unter der Anleitung mehrerer Ausbilder vom Holmatro Bayern Team verschiedene Einsatzszenarien zu trainieren.

An vier Stationen mussten die Teilnehmer unterschiedliche Einsatzlagen von der Fahrzeugstabilisierung bis zur Rettung der fiktiven Verunfallten abarbeiten. Neben dem Auffrischen der Basics wurde ein Verkehrsunfall mit einem PKW in Seiten- sowie Dachlage simuliert, an einer weiteren Station wurde das Auffahren eines PKW unter einem LKW dargestellt, bei dem zuerst der LKW mittels PowerShore System gesichert werden musste bevor man mit der Rettung beginnen konnte. 

Glücklicherweise hat sich die Anzahl der schweren Verkehrsunfälle mit eingeklemmten Personen in den letzten Jahren verringert, da immer sicherere Fahrgastzellen bei der Fahrzeugkonstruktion berücksichtigt werden. Trotzdem ist es für die Feuerwehren besonders wichtig verschiedene Unfallszenarien in regelmäßigen Abständen zu üben, um Verunfallten schnell, patientenschonend und effektiv bei Verkehrsunfällen helfen können.

Als besonders wertvoll stellte sich die Zusammensetzung der Übungsgruppen aus beiden Feuerwehren dar. Schließlich werden beide Wehren auch im Ernstfall gemeinsam alarmiert, wie beispielsweise bei Einsätzen auf der BAB 9 oder A72. Nach dem Durchlaufen der einzelnen Stationen fand noch ein gemeinsamer Grillabend im Feuerwehrgerätehaus Köditz mit den Ausbildern statt.

Abschließend möchten wir uns noch einmal besonders bei den Ausbildern Peter, Florian und Sebastian von Holmatro Bayern bedanken, die unseren Ausbildungsnachmittag mit Tipps, Tricks und Gerätschaften begleitet haben, sowie bei der Firma Auto-Klug für die Bereitstellung der Übungsfahrzeuge und der Nutzung des Werksgeländes.

Weiterhin herzlichen Dank an Bernd Schlegel für die tollen Bilder (©2019 Beschl Photoworks)

Bericht: Maximilian Schaller

Alle Bilder in unserem Album bei

Holmatro ResQexperience 2019

93 new photos added to shared album

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich habe die Angaben zum Datenschutz gemäß DGSVO gelesen, verstanden und akzeptiert.

*